Alt Schul - Gemeinde Mastershausen

Altersgerechtes Wohnen in Mastershausen

 

Nach einer kurzen Bauzeit wurde in Mastershausen die "Alt Schul" in der Schulstraße 2 komplett renoviert und zu einem Zentrum für altersgerechtes Wohnen umgebaut.

Die "Alt Schul" hat insgesamnt 10 Wohneinheiten auf 3 Etagen. Die Wohneinheiten haben eine Wohnfläche von 46 bis 63 m².

Alle Wohnungen sind barrierefrei und mit modernen Einbauküchen ausgestattet.

Erreicht werden die Wohnungen über das Treppenhaus oder bequem über einen komfortablen Aufzug.

Die moderate Miete der Wohnungen ist einheitlich geregelt:

             € 7,50 pro m² an Grundmiete (mit Einbauküche)

             € 2,50 pro m² an Nebenkosten - exklusive Strom

Der Haupteingang und die diversen Einrichtungen sind absolut barrierefrei.

An Einrichtungen sind vorhanden:

             Praxis für Physiotherapie (Physiomotion)

             Tagespflege

             Begegnungscafé

Im Begegnungscafé findet alle 14 Tage dienstags ab 19:00 Uhr ein geselliger Spieleabend statt. Hier treffen sich die Einwohner von Mastershausen und die Bewohner der "Alt Schul" um gemeinsam ein paar Stunden zu verbringen und um soziale Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Zusätzlich hat das Begegnungscafé immer mittwochs von 14:00 bis 17:00 für ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen geöffnet.

Bei Bedarf wird Essen auf Rädern von Curasana, Blankenrath geliefert.

Weitere Auskünfte bei:

             Jürgen Schneiders, Ortsbürgermeister
             Telefon: 06545 - 6900
             E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

             Thomas Schmitz, Gemeindemitarbeiter
             Telefon: 0175 -3280031
             E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jürgen Schneiders, Ortsbürgermeister

 

 

 

Volltextsuche


Was ist demnächst:
  

 

01. Mai
Maifest an der Pfarrscheune

 

03. Mai
Begegnungscafè ab 14:00 Uhr in der "Alt Schul"

 

06. Mai
Führung im Ruhewald "Am Fürstengrab" um 14:00 Uhr Treffpunkt am Parkplatz

 

10. Mai
Begegnungscafè ab 14:00 Uhr in der "Alt Schul"

 

Abfallkalender

02. Mai Gelb
05. Mai Papier
08. Mai Bio
19. Mai Rest