Kummerkasten

/Kummerkasten
Kummerkasten 2018-05-25T09:21:06+01:00

Die Ortsgemeinde Mastershausen möchte den Bürger/innen mit diesem Kummerkasten die Möglichkeit bieten, Wünsche, Probleme oder eventuelle Missstände, die im öffentlichen Interesse der Gemeinde sind, aufzuzeigen. Als Beispiel sind hier verstopfte Straßenabläufe, unerlaubte Müllentsorgung, defekte Straßenbeleuchtung etc. zu nennen. Anonyme Beiträge werden nicht berücksichtigt bzw. gelöscht.

Zusatzinformation zum Datenschutzgesetz:
Es werden keine personenbezogene Daten gespeichert. Einträge werden nach maximal 14 Tage gelöscht.

Beispiel:

Marius Mustermann, Do. 15. Februar 2018

Straßeneinlauf, Reitweg vor HausNr.: (xyz) verstopft.

 

Einen neuen Eintrag für den Kummerkasten schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.166.160.105.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Kummerkasten erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
1 Eintrag
Helmut Schmitz schrieb am 20. Juni 2018 um 10:43:
Nachdem immer nur Negatives im Kummerkasten erscheint erlaube ich mir, auch eine positive Mitteilung zu machen. Ein dickes "DANKESCHÖN" an unsere beiden Gemeindemitarbeiter Thomas und Markus. Beide haben im
Ruhewald "Am Fürstengrab" in den letzen Tagen gute Arbeiten verrichtet. Der Verbindungsweg zwischen den beiden Waldteilen wurde gesäubert. Das Unkraut an den beiden Hauptwegen, am Parkplatz sowie am Fahrweg wurde entfernt. Das defekte Kreuz am Andachtsplatz im Südteil des Waldes wurde ersetzt. Wenn ich bedenke, dass unsere beiden Gemeindemitarbeiter noch viiieeeele andere Baustellen in und um unserer Gemeinde haben, so freue ich mich, über die rasche und gute Arbeit die geleistet worden ist.
Vielen Dank!
Helmut Schmitz