Mastershausen im Hunsrück

Mastershausen im Hunsrück
Mastershausen im Hunsrück 2018-08-19T07:52:44+01:00
Masdascher Burgherrenweg

Herzlich Willkommen in Mastershausen

Jürgen Schneiders, Ortsbürgermeister

Jürgen Schneiders, Ortsbürgermeister

Unser „Masdascher Burgherrenweg“ wurde zum
Deutschlands „Schönsten Wanderderweg“ 2018 gewählt.

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Website und freuen uns, dass Sie sich für Mastershausen interessieren. Mastershausen hat zurzeit rund 990 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Kastellaun im Rhein-Hunsrück Kreis mit der Kreisstadt Simmern in Rheinland-Pfalz. Unser Ort liegt in der landschaftlich reizvollen Region des Vorderhunsrücks und blickt auf eine über 950-jährige Geschichte zurück. In unserer Gemeinde gibt es eine sehr gut funktionierende Infrastruktur. So gibt es neben Kindergarten, Grundschule, Arztpraxis, Lebensmittelgeschäft, Bäcker, Gaststätten, liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen, Seniorenwohnhaus mit zehn altersgerechten, barrierefreien Wohneinheiten und viele Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, die eine attraktive Wohnumgebung schaffen. Die Nähe zu den Wein- und Kulturlandschaften an Mosel, Rhein und Nahe geben unserem Ort einen zusätzlichen Reiz.  

Der „Masdascher Burgherrenweg“ ist eine vom Deutschen Wanderinstitut mit 92 Erlebnispunkten bewertete Traumschleife. Viele begeisterte Wanderer genießen jährlich unsere herrlichen Wälder, die tief eingeschnittenen Täler mit romantischen Bachläufen und die Höhen des Hunsrücks.

Zum kulturellen Leben in Mastershausen gehören viele Vereine mit sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten. Aber nun stöbern Sie selbst auf unseren Internetseiten und erfahren Sie mehr über unseren Ort und die dörfliche Gemeinschaft. Sie werden sehen, Mastershausen bietet viele schöne und interessante Möglichkeiten. Sie sind herzlich eingeladen, sich davon persönlich zu überzeugen.

Jürgen Schneiders, Ortsbürgermeister

 

Gemeindenachrichten

Kompostplatz

März 21st, 2018|

Die Kompostanlage öffnet wieder am Samstag, 24.03.2018, in der gewohnten Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr. Mittwochs bleibt der Kompostplatz vorerst noch geschlossen. Jürgen Schneiders, Ortsbürgermeister mastershausen@t-online.de  

Brennholzversteigerung vom 14.03.2018

März 18th, 2018|

Die Verlosung der Brennholzpolter hat am 14. März 2018 zusammen mit den Beigeordneten Gerhard Wust, Karl Thomas sowie Revierförster Martin Stauch stattgefunden. Mittlerweile sollte jeder, der zur Verlosung zugelassen war, die Benachrichtigung incl. der Polternummer im Briefkasten haben. Die Abbuchung von 137,00 Euro per SEPA-Lastschrift erfolgt nun umgehend. Einen Aushang der Liste befindet sich im [...]

Informationen zum Projekt Dorfzentrum 7

März 11th, 2018|

Am Samstag, dem 10. März hat eine Delegation von 12 Masdaschern, darunter 5 Gemeinderäte, eine Exkursion zu zwei weiteren Dorfläden unternommen, diesmal nach Mandern (in der Nähe von Hermeskeil) und nach Klausen (in der Nähe von Wittlich bzw. Bernkastel). Mandern hat 867 Einwohner mit 400 Haushalten. Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt 4 Kilometer entfernt, größere Supermärkte [...]

Informationen zum Projekt Dorfzentrum (6)

Januar 30th, 2018|

Für Samstag, den 27. Januar 2018 hatte Bürgermeister Jürgen Schneiders alle Interessierten zu einer Besichtigungsfahrt nach Greimersburg und Illerich eingeladen. Dort sollten die vorhandenen Dorfläden besichtigt werden, um Anregungen dafür zu erhalten, was wir in Mastershausen verwirklichen wollen. Es war eine 13 Teilnehmer umfassende Gruppe, darunter 7 Gemeinderäte, die in die Eifelorte fuhr und sich [...]

Informationen zum Projekt Dorfzentrum (5)

Januar 16th, 2018|

Die Gemeinde Mastershausen hatte sich um Fördermittel aus dem LEADER-Programm für die Projektentwicklung für unser Dorfzentrum beworben. Unser Antrag kam aber leider nicht zum Zuge. Daraufhin hat sich unser Bürgermeister Jürgen Schneiders erfolgreich darum bemüht, dass wir durch das Förderprogramm „M.Punkt RLP“ Unterstützung bekommen, das darauf ausgerichtet ist, Dorfladen-Projekte in Gang zu bringen. Nun wird [...]

Richtlinien zur „Babyprämie“ der Ortsgemeinde Mastershausen

Januar 11th, 2018|

Der demografische Wandel und der allmähliche Rückgang der Einwohnerzahlen verbunden mit dem Anstieg des Lebensalters stellt die Ortsgemeinde Mastershausen vor neue Herausforderungen. Es gilt, durch geeignete Maßnahmen die Dorfstrukturen zu erhalten und weiterzuentwickeln, den Charakter unseres Dorfes zu bewahren und der Ausdünnung des Ortskerns entgegenzuwirken. Durch zusätzliche Finanzmittel der Ortsgemeinde Mastershausen soll der sich abzeichnenden [...]