© Gemeinde Mastershausen

Über Helmut Schmitz

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Helmut Schmitz, 32 Blog Beiträge geschrieben.

Die „Masdascher Flüchtlingshilfe“ informiert (14)

Wer in diesen Tagen die Homepage der Gemeinde Mastershausen aufschlug, wunderte sich vielleicht, dass die gewohnte Rubrik „Flüchtlingshilfe“ überhaupt nicht mehr angezeigt wurde. Sah man genauer hin und klickte den Themen-Button an, so fand sich auch dort das Stichwort „Flüchtlingshilfe“ überhaupt nicht mehr. Auch wenn man unter dem Stichwort „Kontakte“ nach der „Masdascher Flüchtlingshilfe“ suchte, [...]

2021-12-01T13:21:12+01:00November 11th, 2018|

Neues vom Masdascher Burgherrenweg

Bau der Überquerung des Sosberger Bachs fertige neue Brücke über den Sosberger Bach Aufstieg zur Sosberger Seite nach de neuen Brücke Fossilienfundort auf der Sosberger Seite Liegebank an der Sosberger Bauernmühle Zwei neue Kunststoffbänke Bucher Schiefergrube im Wohnrother Tal Schiefergrube [...]

2018-09-18T09:58:24+02:00September 4th, 2018|

Masdascher Burgherrenweg hat 92 Punkte

Stimmabgabe zur Wahl des Burgherrenwegs zu Deutschlands schönstem Wanderweg noch bis 30.06.2018 möglich! Der Masdascher Burgherrenweg ist mittlerweile überregional bekannt und konnte erst kürzlich bei der erneuten Zertifizierung eine Wertungssteigerung von 84 auf 92 von 100 möglichen Punkten durch das Deutsche Wanderinstitut e.V. erreichen. Stimmen können noch bis zum 30.06.2018 per Stimmkarte in der Touristinfo [...]

2018-06-18T09:49:03+02:00Juni 18th, 2018|

Richtlinien zur „Babyprämie“ der Ortsgemeinde Mastershausen

Der demografische Wandel und der allmähliche Rückgang der Einwohnerzahlen verbunden mit dem Anstieg des Lebensalters stellt die Ortsgemeinde Mastershausen vor neue Herausforderungen. Es gilt, durch geeignete Maßnahmen die Dorfstrukturen zu erhalten und weiterzuentwickeln, den Charakter unseres Dorfes zu bewahren und der Ausdünnung des Ortskerns entgegenzuwirken. Durch zusätzliche Finanzmittel der Ortsgemeinde Mastershausen soll der sich abzeichnenden [...]

2022-09-30T07:41:51+02:00Januar 11th, 2018|

Die „Masdascher Flüchtlingshilfe“ informiert (13)

Manchmal werden wir gefragt: „Macht Ihr eigentlich noch was für die Flüchtlinge? Es sind ja gar keine mehr im Dorf!“ Dann sagen wir: Es wohnt zwar nur noch eine eritreische Frau mit ihrem Baby im Dorf, aber wir kümmern uns nach wie vor auch um die ehemaligen Bewohner der Alten Mädchenschule. Die meisten von ihnen [...]

2021-12-01T13:21:18+01:00Januar 10th, 2018|

Die Masdascher Flüchtlingshilfe informiert (12) – Dezember 2017

Nach drei Jahren geht eine Ära zu Ende, jedenfalls für die Mitarbeiter der „Masdascher Flüchtlingshilfe“. Wie schon angekündigt ist die Unterkunft der Flüchtlinge in der Alten Mädchenschule zum Ende des Monats November geschlossen worden. Alle Bewohner sind inzwischen nach Kastellaun verlegt worden. Sie wohnen jetzt verteilt auf drei Quartiere, wobei einer der anerkannten eritreischen Flüchtlinge [...]

2021-12-01T13:21:28+01:00Dezember 1st, 2017|

Die Masdascher Flüchtlingshilfe informiert (11) – Oktober 2017

Die Masdascher Flüchtlingshilfe informiert (11) – Oktober 2017 Die größte Veränderung für die Flüchtlingsarbeit in Mastershausen seit drei Jahren steht bevor, denn die Verbandsgemeinde Kastellaun wird die Flüchtlingsunterkunft in Mastershausen voraussichtlich zum Jahresende schließen. Das kommt nicht ganz überraschend. Denn zum einen leben zurzeit „nur“ noch fünf Männer in der „Alten Mädchenschule“, die ja Platz [...]

2021-12-01T13:21:36+01:00Oktober 11th, 2017|

Musikalische Wanderung 2016

Auch dieses mal waren wieder viele Wanderer auf den Beinen. Los ging es um 10:00 Uhr an der Grillhütte. Der MGV stimmte alle auf die Wanderung über den Masdascher Burgherrenweg ein. Dann ging es vorbei an den Fuchslöchern zum Wendelinus.   Hier brachte der Kirchenchor ein paar Lieder zum Besten. Die nächste Station „In der [...]

2018-01-09T08:22:39+01:00August 17th, 2016|

Rast- und Wanderhütte

Seit neuem steht an der Grube Apollo eine runde Rast- und Wanderhütte. Gespendet von Familie Span und aufgebaut bzw. wieder instand gesetzt durch ehrenamtliche Helfer der Gemeinde Mastershausen.   Das Dach wurde abgedichtet, ein freundlicher Anstrich verpasst und es kamen neue Sitzbänke hinein.   Nun hat die Traumschleife einen neuen Unterstand bei Regen.

2018-01-08T14:23:57+01:00April 13th, 2016|
Nach oben