Auf Wunsch der Anlieger im Mühlenweg wurde dort für die Dauer von 4 Wochen ein Geschwindigkeitsmessgerät aufgestellt. In den ersten 3 Wochen wurde die Geschwindigkeit sichtbar angezeigt, in der 4. Woche wurde gemessen aber nicht mehr angezeigt.

Ergebnis der Messung:
In den ersten 3 Wochen (offene Messung) sind 1900 Fahrzeugbewegungen im Mühlenweg registriert worden. Es gab 15 % Geschwindigkeitsübertretungen (über 30 km/h ), die höchste gemessene Geschwindigkeit war 80 km/h.

In der 4. Woche (verdeckte Messung) gab es 482 Fahrzeugbewegungen im Mühlenweg. 24 % fuhren schneller als zulässig, die höchste Gewschwindigkeit war 64 km/h.