Glasfaseranschluss2021-05-19T13:05:00+01:00

Glasfaserhausanschluss in Mastershausen sichern

Westenergie Breitband bietet Bandbreiten in Mastershausen von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde.

Ab dem 01. Juni 2021 haben die Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit sich einen Glasfaseranschluss zu sichern.

Gleichzeitig im Internet surfen, einen Film streamen und telefonieren, oder an Videokonferenzen teilenehmen? Dies war in Masterhausen nur eingeschränkt möglich.

Westenergie möchten im Zuge des Ausbaus der Wärmeversorgung in Mastershausen flächendeckend die Gemeinde mit Glasfasertechnik bis in jedes Gebäude erschließen. Für die Anwohner, Anwohnerinnen und Gewerbebetriebe besteht jetzt die Möglichkeit einen Glasfaserhausanschluß ohne zusätzliche Ausbaukosten in FTTH-Bauweise (FTTH: fiber to the home) für Ihr Gebäude errichten zu lassen. Hierbei wird ein Mikroleerrohr bis in das Gebäude gelegt. In dieses Kunststoffrohr wird anschließend eine Glasfasermikrokabel eingebracht. Telefonie und Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen werden so mit Geschwindigkeiten bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde ermöglicht.

Westenergie benötigt die verbindliche Zusage von 50 % der Hauseigentümer bis zum 31. Juli 2021. Bis zu diesem Zeitpunkt können auch sich Interessierte die Errichtung eines kostenlosen Glasfaserhausanschlusses sichern und nach Fertigstellung des Breitbandnetzes die Highspeed-Produkte nutzen. Mit den Erschließungsarbeiten wird voraussichtlich nach den Sommerferien im 3. Quartal 2021 begonnen. Voraussetzung für den kostenlosen Anschluss ist neben der vollständig ausgefüllten und unterschriebeneb Nutzungsvereinbarung (Grundstückseigentümererklärung), der Abschluss eines Internetvertrages bei E.ON Highspeed. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.eon-highspeed.com.

Die Highspeed-Experten des Vertriebspartners 2locate werden ab dem 01. Juni 2021 auf die Anwohner, Anwohnerinnen und Gewerbetreibenden in Mastershausen persönlich zugehen und alle Themen rund um den kostenlosen Glasfaserhausanschluss klären.

Unter der Telefonnummer 0671/89665-2052 gibt es Informationen rund um das Thema sowie die Möglichkeit zur Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermin.

Bei Rückfragen: Ansprechpartnerin für die Medien Sabrina Kunz. Telefon: 06781-55-3448, Handy: 0162-2805737. eMail: sabrina.kunz@westenergie.de.

Christ, Ortsbürgermeister

Preisblatt für Glasfaseranschluss  zum Download als pdf-Datei

Nach oben